01 Mai 2021

Erneut kreative Unterstützung gab es beim Feierabendlauf der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung in Kastellaun.

Die Katholische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V. (KAS) ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 60 Jahren im Auftrag des Katholischen Militärbischofs für die Deutsche Bundeswehr tätig ist. Die KAS versteht sich als Dienstleister und nimmt sich der Betreuung von Soldatinnen und Soldaten sowie deren Familien in Ergänzung der Fürsorgemaßnahmen des Dienstherrn an. Der örtliche KAS-Arbeitskreis Kastellaun richtete nun zum zweiten Mal den Feierabendlauf als Benefizlauf aus. In diesem Jahr wurde der Erlös zur Durchführung gezielter Coaching- sowie Paarseminaren für einsatzbelastete Paare und Partnerschaften innerhalb der Bundeswehr verwendet. Die diesjährige Schirmherrschaft für die wohltätige Laufveranstaltung übernahm der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Hans-Peter Bartels. Darüber hinaus unterstützte der Hunsrück-Marathon e.V. administrativ sowie beratend als Kooperationspartner. Die Laufveranstaltung wurde auch im Rahmen der Hunsrück-Laufserie, als 5. von 10 Läufen, durchgeführt.

Die Freimann WEBAGENTUR aus Mainz unterstützte die Vorbereitungen des zweiten KAS Feierabendlaufs mit einem Intro für den Run. Bereits beim Ersten Lauf konnten einzigartige aber vor allem spektakuläre Luftbildaufnahmen des Laufs festgehalten werden. Mit dem vorab veröffentlichen Intro zum Run, konnten sich die Läuferinnen und Läufer bereits vor Anreise einen ersten Eindruck von den Bedingungen vor Ort machen. Auch während des zweiten Feierabendlaufs rund um die ehemalige Raketenbasis „Pydna“ im schönen Kastellaun, wurden Luftbild- sowie Videoaufnahmen angefertigt. Es entstanden wieder einmal wunderschöne Aufnahmen und somit greifbare Erlebnisse ganz im Sinne von „Altbekanntes aus völlig neuem Blickwinkel“.

Erleben Sie beeindruckende sowie einmalige Aufnahmen bei bestem Wetter!